11. Spieltag VfL1 - Wagg/Bev1 - VfL Leiferde von 1924 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt
Spielberichte und Fotostrecken > Saison 16/17 > 1. Herren
Souveräner Heimsieg sichert Platz 5 der Tabelle
VfL1 - Waggum/Bevenrode1 5:1



Eine über weite Strecken ordentliche Leistung reichte aus, um die SG in die Schranken zu weisen.
Bereits in der 11. Minute zeigte Nico Fiedler Torjägerqualitäten und netzte zur frühen Führung. In der 23. Minute erhöhte Luca mit einem Freistoss aus 107 Metern, der an Freund und Feind vorbei ins Tor eierte, auf 2:0. Da schien die Sache eigentlich klar zu sein, aber die Abwehr nahm sich kurz mal eine Auszeit, so dass der Gast durch Carlo Paul (26.) verkürzen konnte. Aber unmittelbar vor der Pause sorgten Vincent John und Simon Eppert, der eine sehr gute Partie spielte, für die beruhigende 4:1 Führung.
Diese wurde in Hälfte 2 weitestgehend verwaltet, Luca machte nach 2 Hundertprozentigen im 3. Anlauf dann auch noch das 5:1 und das Thema war durch.
Ach ja, eine Ampelkarte für den Gegner gab es auch noch. Warum man beim Stand von 1:5 in der 84. Minute auf Höhe des Mittelkreises in einer völlig ungefährlichen Situation seinen Gegenspieler wegsensen muss, zumal wenn man schon Gelb hat, bleibt das Geheimnis des Waggumer Spielers.
Sei es drum, am Ende bleiben die Punkte in Leiferde.
Nächste Woche geht es aus derbytechnischen Gründen bereits am Samstagnachmittag nach Hondelage. Mal sehen, ob wir wieder auf dem E-Jugend Platz spielen.
Zurück zum Seiteninhalt